Physiotherapie

Galileo
Galileo

In der Physiotherapie,  früher als Krankengymnastik bezeichnet, werden durch eigene als auch mit Hilfe des Therapeuten Bewegungen ausgeführt um die Bewegungsfunktion oder eine Schmerzlinderung zu erlangen. Er werden aktive und passive Bewegungsreize gesetzt, um den Körper so zu stimulieren, dass er eigene Heilungsreize frei setzt und sich regeniert.

 

Heilmassage/klassische Massage

Rückenmassage
Rückenmassage

In der Massage wird durch verschieden Handgriffe versucht Verspannungen und/oder Verklebungen zu lösen.

 

Im weiteren Verlauf soll ebenfalls eine Schmerzlinderung zu Stande kommen.

 

Lymphdrainage

Schlingentisch
Schlingentisch

 

Der Körper besteht nicht nur aus Muskeln; Nerven und Blutgefäße sondern auch aus den sogenannten Lymphknoten. Bei Prellungen, Knochenbrüche, Operationen etc. kann es vorkommen das bestimmte Körperregionen Wasser einlagern.

 

Mit Hilfe der Lymphdrainage wird versucht dieses eingelagerte Wasser zu minimieren.

 

Elektrotherapie/Ultraschalltherapie

Ultraschallgerät
Ultraschallgerät

 

Bei dieser Therapie handelt es sich um unterdtüzende Formen zu den davor erwähnten Behandlungsmethoden.

 

Egal ob in elektronischer Stoßweiße oder über Ultraschallwellen wird versucht die Behandlungsergebnisse zu fördern

 

Wärme-/Kältetherapie

Seefeld in Tirol
Seefeld in Tirol

 

Die Wärme oder Kältetherapie wird je nach erwünschtem Erfolg bzw Verletzung angewandt.

 

Unter die Wärmetherapie fällt unter anderem die Fango-packungen, die oft nach der Massage eingesetzt wird

 

 

Hausbesuche

Physiotherapeut Peter Vesenmayer
Physiotherapeut Peter Vesenmayer

 

Bei Patienten mit eingeschränkter oder ganzen Inmobilität, kommen wir auch zu ihnen nach Hause.

 

Z.b. Hausbesuch in der Seniorenresidenz Seefeld